Ist der Soul 64 kWh alltagstauglich?

Diskutiere Ist der Soul 64 kWh alltagstauglich? im Kia e-Soul Forum Forum im Bereich Elektroautos von Kia; Wir haben uns eben den E-Soul 64 kWh als Alleinfahrzeug für unseren Alltag gekauft (Unsere Bedingung: Zuladung zweier sehr sehr alter Leute samt...
F

frosch

Guest
Wir haben uns eben den E-Soul 64 kWh als Alleinfahrzeug für unseren Alltag gekauft (Unsere Bedingung: Zuladung zweier sehr sehr alter Leute samt Rollator oder gar Rollstuhl, die 250 km von uns weg wohnen, von denen aber täglich (stündlich?) ein Notruf kommen kann, dass sie unsere Hilfe brauchen). Das heißt, wir brauchen fast ständig (!) eine vorhandene Restreichweite im Akku von gut 250 Autobahn-km. Das heißt wir beide verfügen über eine Reichweite von knapp 200 km für unser eigenes Leben. Mehr schaffen ältere E-Autos auch nicht. Die zusätzliche Reichweite geht zu 100 Prozent an die alten Leute. Also bin ich da ganz optimistisch, dass unser E-Soul für unseren Alltag tauglich ist.
Wir sind keine Kilometerfresser. Meine Frau fährt täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit (10 km einfach). In Urlaub fahren wir mit Bahn, ich mache fast alle Erledigungen zu Fuß. Bis letzte Wochen führen wir noch einen Diesel-Audi A2 aus dem Jahr 2001 (mit nachträglich eingebautem Kat). In den 18 Jahren haben wir nicht einmal 100.000 Autokilometer erreicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

frosch

Guest
Wir sind soeben von unserer ersten Familientour zurück: Zwei Leute am Samstag von Hannover bis OB (250 km) Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 100 km. In OB zeigte das Auto noch eine Reichweite von 200 km. Das entsprach exakt der angegebenen Gesamtreichweite minus gefahrene Kilometer. Schnellladestation vor einem Hotel in 54 Minuten bis 90%. Damit hätten wir die gesamte Strecke wieder zurück geschafft. Am nächsten Tag die zwei alten Leute mit Gepäck ins Auto geladen. Der Gepäckraum ist etwas knapp - er reicht für zwei Personen, aber nicht für Gepäck von vier Personen - vielleicht besorgen wir uns noch einen Dachgepäckträger.
Die Rückfahrt (kühlere Außentemperatur mit Regen) endete mit einer verbliebenen Reichweite von 180 km. Auch das ist noch "alltagstauglich". Zur Zeit lädt das Auto "um die Ecke": Ladezeit bis 100% in sechs Stunden. Alles gut!
 
Thema:

Ist der Soul 64 kWh alltagstauglich?

Ist der Soul 64 kWh alltagstauglich? - Ähnliche Themen

  • Wer sind die Moderatoren dieses Forums?

    Wer sind die Moderatoren dieses Forums?: Von uns Teilnehmern wird erwartet, dass wir uns vorstellen. Sollten nicht die Moderatoren da mit gutem Beispiel vorangehen? Mich interessiert...
  • Wundertüte KIA

    Wundertüte KIA: Am 25. Juni dieses Jahres hatten wir unseren KIA e-Soul Spirit – weiß mit rotem Dach - bestellt, voraussichtlicher Liefertermin 31. Juli 2020...
  • Kia e-Niro günstig kaufen oder leasen? Kennt jemand aktuell gute Angebote?

    Kia e-Niro günstig kaufen oder leasen? Kennt jemand aktuell gute Angebote?: Ich finde den Kia e-Niro sehr gut und würde ihn doch schon gern kaufen, aber natürlich wenn möglich nicht so viel ausgeben wollen. Kennt jemand...
  • Kia e-Niro als Stadtauto mit 39,2 kWh Batterie oder doch gleich mit 64 kWh Batterie?

    Kia e-Niro als Stadtauto mit 39,2 kWh Batterie oder doch gleich mit 64 kWh Batterie?: Der Kia e-Niro interessiert mich sehr und ich würde ihn wohl bis auf wenige Ausnahmen nur als Stadtauto nutzen. Ich fahre sehr selten Strecken...
  • KIA e-Soul vs. e-Nio, welcher ist größer/ alltagstauglicher?

    KIA e-Soul vs. e-Nio, welcher ist größer/ alltagstauglicher?: Hallo. Ich schwanke aktuell zwischen dem KIA e-Soul und e-Nio. Ist der e-Niro denn sehr viel größer vom Innenraum, bzw, alltagstauglicher? Weil...
  • Similar threads

    Top